Auftaktsieg!

3:1 in Völs!

Auftakt nach Maß in die neue Tirolerliga-Saison! Wir können uns auswärts in Völs insbesondere aufgrund der 1. Halbzeit verdient durchsetzen!

Zu Beginn sind beide Teams bemüht, keinen Fehler zu machen. Das Spiel nimmt aber bald Fahrt auf und mit der ersten nennenswerten Aktion können wir gleich in Führung gehen: Unsere starke Neuerwerbung Marco Told mit dem schnellen Pass auf Taxacher. Der legt sich die Kugel zurecht und zimmert diese mit einem satten Schuss ins lange Eck (13.)!

Nur Augenblicke später die nächste Topchance für den SVK. Hechenbichler mit der Flanke zur Mitte - Told verzieht aber völlig freistehend per Kopf (15.).

Kurz darauf können wir aber wieder jubeln und das nach einem wahren Traumtor: Taxacher lässt im Mittelfeld den Ball abklatschen, Jamnig spielt links auf Hechenbichler. Der haut den Ball mit einem punktgenauen Wechselpass rechts auf Konrad, Flanke zur Mitte und Nico Jamnig verwandelt Volley (22.)!

Aus dem Nichts dann der Anschlusstreffer für die Gastgeber. Der kleine Petrov schraubt sich bei einer Ecke mustergültig in die Höhe und verwertet per Kopf ins lange Eck (30.).

Wir bleiben danach aber weiter klar am Drücker. Konrad vergibt in der 33. Minute die nächste Chance nach schöner Told-Vorlage. Kurz darauf hat Tormann Eigentler bei einem Konrad-Schuss Probleme, kann aber klären (37.).

Leider verabsäumen wir es in Hälfte 1 für klare Verhältnisse zu sorgen. Nach dem Wechsel vorerst ein anderes Bild. Völs kommt viel stärker aus der Kabine und kann jetzt auch offensiv Akzente setzen.

Nach einem Schnitzer im Mittelfeld hat Zizi die Topchance auf den Ausgleich. Er will alleine vor dem Tor Obernauer überlupfen - der überlauert die Situation aber gekonnt und hält sicher (52.).

In der 70. Minute hat erneut Zizi die Ausgleichsmöglichkeit nach einer Ecke. Sein Kopfball streicht aber knapp am Pfosten vorbei.

Danach sind wir wieder präsenter und ein Völser Eigentor besiegelt deren Niederlage. Markt kommt nach Jamnig-Vorlage gerade noch vor dem einschussbereiten Hechenbichler an den Ball, er kann aber die Kugel nur mehr Richtung langes Eck befördern - der Ball kullert an Eigentler vorbei ins Netz (73.).

Die Messe ist gelesen. Taxacher vergibt noch die Möglichkeit auf das 4:1 (85.), ein klares Elferfoul am eingewechselten Catana wird nicht geahndet (87.).

Obwohl zwischenzeitlich der Völser Ausgleich in der Luft lag, feiern wir trotzdem einen verdienten Auftaktsieg! Jetzt gilt es am Mittwoch beim Heimauftakt gegen die Union Innsbruck nachzulegen! Die gesamte Truppe ist voll motiviert!

Fotos vom Spiel unter "Bilder".

SV Völs vs. SV Kirchbichl 1:3 (1:2) - Schiedsrichter: Christoph Schiefer

Tore: Valentin Petrov (30.) bzw. Florian Taxacher (13.), Nico Jamnig (22.), Eigentor (73. Markt)

Gelbe Karten: Wienerroither (40. Foul), Markt (78. Foul) bzw. Taxacher (88. Foul)

SVK: Obernauer; Payrleitner, Heim, Fuchs; Hechenbichler (78. Amendola), Stampfl, Told, Peer, Konrad (72. Spitzer); Jamnig (84. Catana), Taxacher

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren