Ernüchterung #2

KM II gegen Aschau chancenlos!

Leider setzt es für unsere Youngsters eine - auch in dieser Höhe verdiente - Heimklatsche! Wir können an die gute Leistung von vergangener Woche auswärts in Erl keine Sekunde anschließen.

Das Match beginnt praktisch bei 0:1. Gasser kommt auf der linken Seite an den Ball, Hacken nach innen und sein Distanzschuss schlägt unhaltbar unter der Latte ein (1.).

Die Zillertaler geben weiterhin mächtig Gas. Wir verlieren zu viele Zweikämpfe und bringen uns selber mit haarsträubenden Abspielfehlern immer wieder in Bedrängnis. Tormann Mayr hält uns mit teils ausgezeichneten Paraden lange im Spiel.

Kurz vor der Pause erhöht Aschau auf 2:0. Bischofer wird im Zentrum übersehen - er kann ein Zuspiel von rechts ohne Mühe verwerten (43.).

Nach dem Wechsel wird es noch schlimmer. Wir bäumen uns überhaupt nicht auf und ergeben uns dem Schicksal. Innerhalb von 15 Minuten macht Aschau mit drei weiteren Treffern alles klar.

Ein geschenkter Elfmeter nach einem Zupfer an Rangger ermöglicht uns den Ehrentreffer - Karrer verwertet sicher (74.).

Postwendend aber der nächste Treffer für Aschau durch Bischofer.

Die Gäste geben sich mit dem klaren Vorsprung jetzt zufrieden - bis zum Ende passiert nichts mehr Erwähnenswertes.

Leider verletzt sich der Aschauer Mathias Leitner zu Beginn der 2. Halbzeit schwer. Er verdreht sich bei einem an sich harmlosen Zweikampf das Knie und muss mit der Rettung abtransportiert werden - gute Besserung auch auf diesem Wege!

Ein "Grusel-Spiel" unserer Youngsters. Viele Tugenden werden heute vermisst - so kann man kein Spiel gewinnen. Abhacken und das nächste mal besser machen, das ist jetzt die Devise!

Fotos vom Spiel unter "Bilder".

SV Kirchbichl 1b vs. FC Aschau 1:6 (0:2) - Schiedsrichter: Martin Bär

Tore: Marco Karrer (74. Elfmeter) bzw. Markus Gasser (1., 65.), Florian Bischofer (43., 58., 72., 76.)

Gelbe Karten: Taxer (63.), Karrer (66.), Seil (67.), Hauser J. (81.) bzw. Haas (73.)

SVK II: Mayr, Taxer, Hauser, Rahm (75. Pockenauer), Hagleitner (46. Kugler), Seil, Keskin Ta., Spitzer, Jung, Ristic (46. Karrer), Rangger

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren