Keine Chance gegen Fügen II

Youngsters kassieren Heim-Schlappe!

Leider nichts zu ernten gibt es für unsere Youngsters im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten aus dem Zillertal.

Von Beginn an sind die Gäste die spielbestimmende Mannschaft. Trotzdem muss ein kapitaler Bock des Schiedsrichters die Fügener Führung unterstützen. Zuerst wird (trotz Intervention des Vereinsschiedsrichters) ein glasklares Abseits "übersehen". Sekunden später wird nach einer Rettung mit der Brust auf Hand-Elfmeter entschieden. Wieder einmal sehr merkwürdig?!

Danach schwinden bei unserer Mannschaft zusehends die Kräfte und die Gegenwehr wird weniger und weniger.

Fügen stellt unter Beweis, dass sie nicht zu Unrecht auf dem zweiten Tabellenplatz liegen. Speziell in der 2. Mannschaft werden wir sowohl spielerisch als auch körperlich buchstäblich überrollt.

Dieses Niveau ist uns im Moment noch etwas zu hoch. Das macht aber überhaupt nichts! Es kommen wieder Gegner, die deutlich leichter zu bespielen sind und wir werden bald auch wieder punkten!

Ein paar Fotos vom Spiel unter "Bilder".

SV Kirchbichl 1b vs. SV Fügen 1b 0:6 (0:2) - Schiedsrichter: Josef Hölzl    

Tore: Mario Mitterberger (26. Elfmeter), Johannes Gruber (44.), Christoph Hotter (54., 58.), Niklas Lechner (70., 83.)

Gelbe Karten: Keine

SVK II: Mitterer; Ariduru (60. Wieser), Schönlechner, Hechl P., Jung, Mosser; Catana, Barisic (15. Felderer), Erharter, Schöbel (76. Vonbun); Fogarasi (76. Rauch)

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren