Kitzbühel II war zu stark!

KM II mit Heimniederlage

Aufgrund der Spielabsage der RLW-Mannschaft gegen Hard kreuzte der FC Kitbühel mit einer extrem verstärkten Truppe auf. Nicht weniger als sechs Kaderspieler der 1. Mannschaft waren mit dabei. Besonders überraschend war natürlich, dass Stammkeeper Josh Bexon im Tor stand.

Unsere Youngsters halten aber sehr gut dagegen. Kitzbühel versucht mit frühem Pressing Druck aufzubauen. Zunächst kann unsere gut gestaffelte Defensive aber Torchancen vermeiden. In der 22. Minute schlagen die Gäste aber zum ersten Mal zu. Ein schneller Angriff über die linke Seite wird von Sams unhaltbar im langen Eck versenkt.

Davor hätten wir aber einen klaren Handelfmeter zugesprochen bekommen müssen (18.). Leider blieb in dieser Situation die Pfeife von Schiri Heimer jedoch stumm.

Die Gäste bleiben klar spielbestimmend und haben jetzt auch häufiger Tormöglichkeiten. SVK-Keeper Matej Petrovsky kann sich aber mehrmals mit wahren Glanztaten auszeichnen.

Gleich nach dem Wechsel die 100 %ige Ausgleichschance für unsere Mannschaft. Nach einem Karrer-Freistoß von links wird der Ball von Seil ideal wieder zur Mitte gebracht - Amer Mohamed bringt die Kugel aus kurzer Distanz aber nicht im Tor unter (48.).

Auf der Gegenseite steht wieder Petrovsky mehrmals im Mittelpunkt des Geschehens - unglaublich, welche Bälle er teilweise noch halten kann.

Die endgültige Entscheidung in der 80. Minute. Tengg schießt aus abseitsverdächtiger Position ein. Danach fischt Bexon noch einen Schönbuchner-Freistoß aus dem Eck. Das 3:0 durch Notdurfter per Kopf ist dann nur mehr Draufgabe.

Kitzbühel war heute - aufgrund der Kaderzusammenstellung - einfach eine Nummer zu stark. Mit etwas mehr Spielglück (nicht gegebener Elfmeter, Großchance Mohamed) wäre aber vielleicht sogar ein Punkt drinnen gewesen. Wir können mit der Leistung unserer jungen Truppe jedenfalls zufrieden sein.

Fotos vom Spiel unter "Bilder".

SV Kirchbichl 1b vs. FC Kitzbühel 1b 0:3 (0:1) - Schiedsrichter: Gregor Heimer (Kramsach)

Tore: Johannes Sams (22.), Niklas Tengg (80.), Christoph Notdurfter (85.)

SVK II: Petrovsky, Hagleitner (33. Mrsic), Wegmaier, Seil (83. Tischler), Schönlechner, Karrer, Kugler, Huber (46. Mohamed), Schönlechner, Stöckl, Spitzer

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren