Sieg im "kleinen" Derby!

3:0 gegen Söll!

Schön langsam beginnt das Werkl zu laufen! Gegen Söll können wir uns nach Anlaufschwierigkeiten schlussendlich doch noch klar durchsetzen.

Zu Beginn der Partie haben wir Probleme mit dem letzten Pass in die Spitze. Söll igelt sich so gut es geht ein und lauert auf die Konterchance. Ein solcher Konter bringt auch die erste Halbchance für die Gäste. Ein Präauer-Schuss wird aber sichere Beute von Keeper Winkler (11.).

Unser Druck wird von Minute zu Minute stärker. Die erste Großchance vergibt Taxacher in der 18. Minute nach schöner Hechenbichler-Vorlage. Sein Abschluss geht aber weit über das Tor.

Eine kuriose Szenen dann kurz darauf. Feichter wird außerhalb des Spielfeldes behandelt. Told wird ideal frei gespielt und hat eigentlich freie Bahn. Feichter läuft unerlaubt auf das Spielfeld und behindert dann diesen Angriff. Mit gelb ist er in dieser Situation sicher noch gut bedient (20.).

Stampfl (24. nach Hechenbichler-Vorlage) und Taxacher (38.) vergeben die nächsten Sitzer. So geht es mit einem torlosen Remies in die Halbzeitpause.

Gleich nach dem Wechsel aber die verdiente Führung: Told-Ecke von links, Taxacher sprintet ins kurze Eck und vollendet per Kopf (47.)!

Sekunden nach der Führung die nächste Möglichkeit. Hechenbichler auf Taxacher - ein Söller Verteidiger bringt aber noch seinen Fuß dazwischen und rettet zur Ecke (48.).

In der 58. Minute können wir erhöhen. Hechenbichler mit einem Energieanfall. Sein Abschluss klatscht an die linke Stange und von dort zurück ins Feld. Stampfl steht goldrichtig und hat keine Probleme, den Rebound im Tor unterzubringen!

Nur drei Minuten später die endgültige Entscheidung! Heim setzt sich sehenswert durch und dribbelt in den Strafraum. Dort wird er klar von den Beinen geholt. Kein Zweifel - Elfmeter für den SVK! Peer bleibt eiskalt und verwertet den Strafstoß sicher.

Danach lassen wir den letzten Nachdruck vermissen und verwalten die klare Führung ohne Probleme. Söll kann über die gesamte Spielzeit eigentlich nie richtig gefährlich werden. Am Ende bleibt ein 3:0 Derbysieg - 15 Minuten Power-Fußball nach der Halbzeit haben gereicht. Somit können wir den zweiten Sieg in Serie feiern.

Am Sonntag geht es zum schweren Auswärtsspiel nach Ebbs. Für das nächste "kleine Derby" ist sicher wieder eine Leistungssteigerung notwendig.

Fotos vom Spiel unter "Bilder".

SV Kirchbichl vs. FC Söll 3:0 (0:0) - Schiedsrichter: Daniel Bramböck

Tore: Florian Taxacher (47.,), Dominic Stampfl (58.), Markus Peer (63. Elfmeter)

Gelbe Karten: Treichl (67. Foul) bzw. Feichter (21. Unsportl.)

SVK: Winkler; Told, Erharter (89. Schönlechner), Treichl (79. Keskin), Molnar; Peer; Hechenbichler (89. Madersbacher), Heim, Mitterer (79. Catana), Stampfl; Taxacher

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren