Wann geht es wieder los?

Wir wissen nur, dass wir NICHTS wissen...

Ein Bild mit Symbolcharakter (Danke Roland Mühlanger)!

Alle stehen in den Startlöchern - aber wir müssen weiterhin warten...

Das Frustrierendste dabei ist, dass es eigentlich weiterhin kein Licht am Ende des Tunnels gibt. Zwar soll ab 15.03.2021 zumindest ein Training für den Nachwuchs wieder möglich sein, wie das Ganze aber abzuwickeln ist (Freitesten?, Abstand?, Hygienemaßnahmen?...), bleibt bis dato weiterhin ein bestgehütetes Geheimnis.

Es ist so schlicht und weg unmöglich, eine seriöse Planung zu machen!

Der Amateurbereich (Erwachsenenfußball) kommt in den derzeitigen Überlegungen überhaupt nicht vor. Eine realistische und vor allem sportlich sinnvolle Weiterführung des Meisterschaftsbetriebes ist daher mehr als unrealistisch.

Zwar schwebt dem Verband eine Wertung der heurigen Meisterschaft vor (Beendigung der Hinrunde), dafür wäre es aber notwenidig die noch ausstehenden Nachtragsspiele zu absolvieren.

In unserem Fall würde das bedeuten, dass wir für EIN EINZIGES SPIEL (Anm. auswärts in Zams) eine komplette Vorbereitung - wann auch immer die losgehen soll - absolvieren müssten. Das kann es wohl nicht sein!

Daher scheint es nur eine einzige sinnvolle Lösung zu geben: Die Meisterschaft wird erneut abgebrochen und im Herbst 2021 (dann hoffentlich unter normalen Umständen) neu gestartet. Alles andere macht keinen Sinn! Alle Vereine wünschen sich eine klare Aussage, damit vernünftig geplant werden kann. Das sind wir nicht nur unseren Spielern, Mitgliedern und freiwilligen Helfern - sondern auch unseren Unterstützern und Sponsoren schuldig!

Wenn es wider erwarten zu einer früheren Lockerung im Amateursport kommt, dann könnte man ja mit regionalen Bewerben (zum Beispiel Bezirks-Cup oder dergleichen) einen mehr oder weniger freundschaftlichen Spielbetrieb für die Übergangszeit organsieren...

Es muss nur endlich eine Entscheidung getroffen werden! Auf seriöse Informationen aus der Bundesregierung zu warten, ist zwecklos!   

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren