Youngsters erneut siegreich!

2:0 gegen Reith!

Unsere Burschen von der KM II machen das unerwartete "6-Punkte-Wochenende" perfekt! Gegen den FC Reith/Kitzbühel war der Sieg nie in Gefahr!

Bereits nach wenigen Sekunden hätte unsere Mannschaften führen können bzw. müssen. Jung wird bereits in der 1. Minute im Strafraum von Gäste-Tormann Van der Linden von den Beinen geholt. Den fälligen Elfmeter vergibt Spitzer aber mit einem schwachen Schuss genau ins Zentrum.

Sekunden später bedient Jung den mitgelaufenen Manuel Hechl - der vergibt aber aus kurzer Distanz (2.).

Danach gerät etwas Sand in unsere Offensiv-Bemühungen. So muss ein Energieanfall von "Oldy" Alexander Erharter herhalten. Angriff über die linke Seite - Doppelpass mit Hechl - und Erharter knallt die Kugel ins kurze Eck zum 1:0 (33.).

Ein Hechl-Freistoß in der 40. Minute verfehlt das Ziel nur um Zentimeter.

Den einzig gefährlichen Reither Angriff vereitelt Tormann Mair mit einem tollen Reflex (44.). Mair muss dann in der Pause aber angeschlagen ausgetauscht werden, für ihn kommt Maxi Mairhofer ins SVK-Tor.

Nach der Pause sind wir weiterhin spielbestimmend - Torchancen lassen aber eine Zeit lang auf sich warten. Jung vergibt vorerst zwei Mal in aussichtsreicher Position (63., 65.). Eine Standard-Situation bringt die endgültige Entscheidung: Hechl mit der idealen Freistoßflanke von rechts und Maxi Jung kann ungehindert links unten einschieben (72.).

Das Spiel ist entschieden. Wir bringen das Ergebnis ohne Probleme über die Zeit und hätten noch höher gewinnen können. Der eingewechselte Youngster Philipp Göhly vergibt per Kopf aber aus kurzer Distanz (83.).

Besonders beachtlich: Zum Schluss waren nicht weniger als sechs U16-Spieler auf dem Feld!

Fotos vom Spiel unter "Bilder".

SV Kirchbichl 1b vs. FC Reith/Kitzbühel 2:0 (1:0) - Schiedsrichter: Martin Bär (Schwoich)

Tore: Alexander Erharter (33.), Maxi Jung (72.)

SVK II: Mair (46. Mairhofer), Spitzer, Hauser, Wegmaier, Erharter, P. Seil, Kugler (80. Pockenauer), Mohamed, M. Hechl, Keskin (77. Göhly), Jung


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren