Youngsters mit dem nächsten Heimsieg!

Knappes 1:0 gegen Thiersee!

Unsere blutjunge 2. Mannschaft gewinnt gegen die 1b von Thiersee knapp, aber nicht unverdient mit 1:0!

Wir beginnen, wie aus der Pistole geschossen. Nach wenigen Augenblicken haben wir die erste Topchance. Rideg scheitert nach schöner Munter-Vorlage aber an Tormann Dornauer (3.).

Kurz darauf können wir aber in Führung gehen: Schöner Angriff über die linke Seite. Rideg bringt die Kugel ideal zur Mitte und Munter steht goldrichtig und staubt ab (7.)!

Danach kommen die Gäste besser ins Spiel und haben auch durchaus gute Einschussmöglichkeiten. Vor dem Tor sind die jungen Thierseer aber zu harmlos. Pfluger (16., 35.) und Kirchmair (32.) scheitern am eigenen Unvermögen oder an Keeper Matteo Mitterer.

Nach dem Wechsel behält zunächst weiterhin Thiersee die spielerische Oberhand. Wir verteidigen aber gut und warten auf unsere Kontermöglichkeit. Bis auf eine sehr gute Toplitsch-Chance in der 67. Minute lassen wir nicht mehr viel zu.

Canikoglu vergibt kurz vor Schluss die Topchance auf das 2:0. Er "übersieht" aber eine 4:1 Überzahl und schießt aus 30 Metern, anstatt auf 3 mitgelaufene - völlig freie Spieler zu passen!

Das ändert aber nichts mehr am knappen Youngsters-Heimsieg!

Fotos vom Spiel unter "Bilder".

SV Kirchbichl 1b vs. SV Thiersee 1b 1:0 (1:0) - Schiedsrichter: Hakan Dogan

Tor: Marcel Munter (7.)

Gelbe Karten: Keine bzw. Oberndorfer (78. Foul)

SVK II: Mitterer; Wieser, Keskin, Schönlechner F., Canikoglu; Rideg (90. Schneeberger), Kaindl (80. Gashi), Schöbel, Mosser; Munter (61. Parolini), Fogarasi (46. Gugglberger)


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren