Youngsters mit Pflichtsieg!

Schützenfest gegen den Tabellenletzten!

Einen nie gefährdeten 8:3 Kantersieg feiern unsere Youngsters im letzten Herbstsaison-Spiel. Die Weichen werden dabei früh auf Sieg gestellt.

Bereits in der 4. Minute marschiert Manuel Hechl die rechte Seite hinauf, sein wuchtiger Schuss landet via linker Innenstange unhaltbar im Netz!

Nur kurz darauf steht es auch schon 2:0. Felix Kugler bleibt eiskalt und schiebt die Kugel ins lange Eck (10.)!

Ein kleines Absamer Strohfeuer (Anschlusstreffer in der 14. Minute) wird vom überragenden Manuel Hechl gleich wieder gelöscht - wieder enteilt er den Gästen auf der rechten Seite, sein Schuss schlägt im langen Eck ein!

Bis zur Pause erhöhen erneut Kugler (24. nach Tormannfehler) und der reaktivierte Michael Seil (38.) auf 5:1. Praktisch mit dem Pausenpfiff verkürzt Linser auf 2:5.

Die Entscheidung ist natürlich schon gefallen. Nach der Pause haben wir weiterhin alles in Griff. Manuel Hechl erhöht mit seinen Treffern 3 (68. herrlicher Freistoß) und 4 (75. nach Stangelpass von rechts) auf 7:2! Payrleitner stellt nach einem Solo gar auf 8:2 (80.).

Danach vergeben wir noch einige dicke Möglichkeiten, den Sieg noch deutlicher zu gestalten. In der Schlussminute kann Linser noch einmal Ergebniskosmetik betreiben.

Der Pflichtsieg stand Gott sein Dank sehr früh fest. Der Abstand zu den möglichen Abstiegsplätzen (sollte die TFV-Reform nicht kommen) ist somit wieder deutlicher geworden. Ein schwieriger Herbst geht für unsere Youngsters also versöhnlich zu Ende.

Da es für das Trainer-Duo Thomas Fleidl und Gerhard Zott vorerst das letzte Spiel war, dürfen wir uns für ihre aufopfernde Arbeit auch auf diesem Wege bedanken. Thomas Fleidl wird uns als Co-Trainer der 1. Mannschaft erhalten bleiben, Gerhard Zott legt eine schöpferische Pause ein.

Ab sofort übernimmt Stefan Pockenauer das Zepter unserer 2. Mannschaft. Bei nächster Gelegenheit folgt natürlich eine entsprechende Vorstellung.

SV Kirchbichl 1b vs. SV Absam 1b 8:3 (5:2) - Schiedsrichter: Christoph Jäger

Tore: Manuel Hechl (4., 21., 68. Freistoß, 75.), Felix Kugler (10., 24.), Michael Seil (38.), Mario Payrleitner (80.) bzw. Mahdi Hosseini (14.), Jakob Linser (45., 90.)

Gelbe Karten: Matkovic (22.), Wanker (40.), Greil (58.), Hosseini (86.)

SVK II: Mayr, Hauser, Payrleitner, Hagleitner, Taxer, Karrer, Spitzer (72. Mohamed), Madersbacher, Hechl M. (81. Hechl P.), Kugler, Seil M. (46. Theuermann)


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren