SV Kirchbichl - 1b : WSG Tirol - 1c

Leider wird es nichts mit dem nächsten Punktgewinn unserer 2. Mannschaft. Gegen die WSG Tirol III verlieren wir knapp mit 1:2!

Dabei beginnt die Partie genau nach unseren Vorstellungen. Patrick Hechl bedient Hagleitner auf der rechten Seite, dessen Zuspiel findet genau den Laufweg von Antonio Mihalj - Tormann Kesifoglu ist bei seinem satten Schuss machtlos (9.)!

Leider hält diese Führung nicht lange. Ein mehr als vermeidbarer Abspielfehler in der Vorwärtsbewegung ermöglicht den Wattenern einen schnellen Konter. Mairhofer kann den Schuss nur nach vorne abklatschen lassen - der platzierte Nachschuss von Weidhofer ist dann nicht zu halten (14.)!

Im Anschluss entwickelt sich ein ausgeglichenes Match mit leichten Vorteilen für unser Team. Leider sind wir aber speziell im vordersten Drittel zu harmlos und können kaum Torchancen kreieren. Mihalj und Neuerwerbung Ghorbanali scheitern mit Halbchancen.

Nach dem Wechsel werden die jungen Wattener zusehends stärker. Richtig gefährlich werden sie aber auch lange nicht. Erst ein erneuter ärgerlicher Ballverlust ermöglicht den entscheidenden Konter für die Gäste. Der Ball kommt auf die rechte Seite, Idealpass zur Mitte und Rajic vollendet ohne Probleme (72.).

Wir können nicht mehr zusetzten. Wattens hätte im Konter sogar noch den einen oder anderen Treffer erzielen können. Tormann Mairhofer muss in der 80. Minute angeschlagen vom Feld. Da wir keinen Ersatztormann nomminiert haben, muss Philipp Göhly in den Kasten. Er macht seine Sache ausgezeichnet und kann zwei Mal in Extremis retten!

Chancen auf den Ausgleich finden wir leider keine mehr vor. So müssen wir uns knapp aber doch geschlagen geben. Wattens III wäre sicher ein Gegner auf Augenhöhe gewesen. Durch die Neuverpflichtung von 3 jungen Kufsteinern (Amir Ghorbanali, Zafer Erdogan und Luis Popp verstärken ab sofort unser Team!), können wir künftig sicher eine schlagkräftigere Mannschaft stellen. Ein herzliches Dankeschön an den FC Kufstein und Mentor Andi Deutsch für die unkomplizierte und professionelle Abwicklung. Da könnten sich einige andere Vereine jedenfalls ein Scheibchen abschneiden!

Nächste Woche geht es zum schweren Ritt nach Rum, eine Woche später empfangen wir den SV Absam II in der SVK-Arena. Spätestens da wollen wir wieder voll punkten!

SV Kirchbichl 1b vs. WSG Tirol 1c 1:2 (1:1) - Schiedsrichter: Branislav Severini

Tore: Antonio Mihalj (9.) bzw. Benjamin Weidhofer (14.), Leonardo Rajic (72.)

Gelbe Karten: Keine bzw. Deflorian (66. Kritik), Juric (71. Kritik), Markovic (89. Unsportl.)

SVK II: Mairhofer (80. Göhly); Theuermann (73. Hauser), Keskin, Catana, Demir; Salvenauer, Hechl P. (57. Erdogan), Barisic, Hagleitner; Mihalj, Ghorbanali
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren